Startseite | Über uns | Aktuelles | Ihr Job? | 45+ für Unternehmen | Referenzen | Partner | Kontakt | Impressum

45+ für Unternehmen

Kompetente Mitarbeiter und Manager mit fundierter (Lebens-)Erfahrung, bereits erreichten persönlichen und beruflichen Zwischenzielen, hoher Motivation und Loyalität und noch vielen Jahren im Berufsleben vor sich – so präsentiert sich die GENERATION 45+ mittlerweile am Arbeitsmarkt.

Wechseln Sie die PERSPEKTIVE: ein heute 50-Jähriger hat noch mindestens 10 bis 15 Jahre im Erwerbsleben vor sich.
Ein VERGLEICH: die durchschnittliche Verweildauer jüngerer Mitarbeiter in Betrieben beträgt aktuell 2 bis 3 Jahre.

Nachstehend sehen Sie einige ausgewählte Kurzprofile von Personen, die grundsätzlich für eine neue berufliche Herausforderung oder auch Projekte offen sind. Lassen Sie uns mittels unseres KONTAKTFORMULARS wissen, wenn Sie detailliertere Unterlagen zur Ansicht zur Verfügung gestellt bekommen möchten.

Manager Produktion, SMC, ERP

Betriebsleitung; Gewerberechtliche GF; FMEA; 8D; KVP; Lean Management 5S; Kaizen; KanBan; Continious Flow; Materials Management; Supply Chain Management; Warehousing Management; Vertiefende Kenntnisse in ERP System BaaNLN Baan5 BaaN4; Anwendungen in SAP / ProAlpha / Pollex / KHK / NCR Inmak; Prozessoptimierung; Ablauforganisation

Bevorzugte Branchen: Automotive; EMS (Electronic Manufacturing Services); Anlagenbau; Formenbau; Werkzeugbau; industrielle Fertigung allgemein; EPS Produktion; Kunststoffverarbeitendes Gewerbe Aus- und Weiterbildung: HTBL Ferlach Fachschule Werkzeug und Vorrichtungsbau; Meisterbrief allg. Mechanik; Werkmeisterbrief Maschinenbau; Studium Wirtschaftswissenschaften FH Kärnten Persönliche Eckdaten: Jg. 1959, m., Mag (FH)., whft. St.Veit /Glan 9300, < 30 Jahre einschlägige Berufserfahrung mit und ohne Mitarbeiterverantwortung, sehr gutes Englisch, Verfügbarkeit sofort. Voll- oder Teilzeitbeschäftigung bevorzugt Kärnten / Österreich / Europa; auch auf Mandatsbasis/Projektbasis örtlich völlig flexibel.

Kontakt

Klassisches, digitales und Social Media Marketing

PR, SEO, SEM und Content-Marketing.
Interne und externe Kommunikation unter Berücksichtigung der CI und CD.
Analyse und Optimierung von Internetauftritten.

Bevorzugte Branchen: Bildung, Gesundheit, Umwelt, Tourismus, Finanzen, Versicherung Aus- und Weiterbildung: Handelsakademie St. Pölten, 1985. Studium der Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien (nicht abgeschlossen). Weiterbildung in den Bereichen Projektmanagement, Netzwerktechnik, Rhetorik, Sprachen, Motivation, Teambuilding. Web- und Traffic Management-Diplom. Persönliche Eckdaten: Jg. 1966, m, whft. in Ober-Grafendorf (NÖ), > 30 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Branchen mit und ohne Mitarbeiterverantwortung, gute Englisch- und Italienischkenntnisse, Erfahrung mit Kindern, Jugendlichen und verschiedenen Kulturen, Voll- oder Teilzeitbeschäftigung bevorzugt im Raum St. Pölten – Wien.

Kontakt

Mediation (Schwerpunkt Familie) - Sozialpädagogik

Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester. Pädagogin, Lehrerin für Kommunikation an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege. Trainerin beim bfi für Pflegeassistenten, Seniorenanimateure und Fachsozialbetreuer für Behindertenarbeit. Referentin für den Workshop „LebenErleben“. Eingetragene Mediatorin.

Bevorzugte Branchen: Gesundheits- und Sozialwesen Aus- und Weiterbildung: Pädagogik und Philosophie mit Schwerpunkt Sozialpädagogik und Heil- und Sonderpädagogik an der KFU Graz, 1997. Laufende Fort- und Weiterbildungen im Bereich Lehre, Krankenpflege, Gerontologie und Lebensschutzpädagogik. Mediatorenausbildung. Persönliche Eckdaten: Jg. 1965, w., Mag., whft. in Graz. Einschlägige operative Berufserfahrung im Akut-Krankenhausbereich und in der Mobilen Pflege. Mehr als 12-jährige Unterrichtserfahrung. Bevorzugt Teilzeitbeschäftigung bzw. freiberufliche Tätigkeit in Graz/Raum Graz. Verfügbarkeit nach Vereinbarung.

Kontakt

Projektmanagement - techn. Leitung F&E-Projekte

Gruppenleitung im Bereich 'Packaging' (Aufbau und Verbindungstechnologie für die Mikroelektronik).
Projektmanagerin mit Schwerpunkt technischer Leitung von F&E Projekten (firmenübergreifend) - von der Antragstellung bis hin zur Projektdurchführung.

Bevorzugte Branchen: F&E, Elektronik & Elektrotechnik, Halbleiter, LED-Technik Aus- und Weiterbildung: Physik-Abschluss (Promotion, KFU Graz, 2008) mit Schwerpunkt Experimentalphysik; Projektmanagementweiterbildung für geförderte nationale und internationale Projekte/Actions, Weiterbildung im Bereich Mitarbeiterführung Persönliche Eckdaten: Jg. 1979, w., Dr.rer.net, whft. in Graz. < 15 Jahre einschlägige Berufserfahrung mit und ohne Mitarbeiterverantwortung, gutes Englisch. Verfügbarkeit binnen 1 bis 3 Monaten. Vollzeitbeschäftigung bevorzugt im Graz/Raum Graz (50 km) möglich.

Kontakt

Vertriebsleitung, Key Account Management

Vertriebsprofi mit Schwerpunkt Vertriebsleitung und Key Account Management. Nationale und internationale Erfahrung insbes. im Raum D-A-CH und CEE, Mitarbeiterführung, Aufbau und Steuerung von Vertriebsteams, Marktaufbau, Potentialanalysen, Planung, Budgetierung, Kostenmanagement und Abschlussorientierung.

Bevorzugte Branchen: Baustoffe, Dienstleistung, Elektronik & Elektrotechnik, Handel, Holz Aus- und Weiterbildung: BWL-Abschluss 2001 (BA-Mosbach/D) mit Schwerpunkt internationaler Holzhandel; Berufsausbildung zum Zimmerer 1997 Persönliche Eckdaten: Jg. 1974, m., Dipl. Betriebswirt (BA), whft. in Graz, > 20 Jahre einschlägige Berufserfahrung mit und ohne Mitarbeiterverantwortung, gutes Englisch. Verfügbarkeit binnen 1 bis 3 Monate; Vollzeitbeschäftigung; örtlich Flexibilität selbstverständlich gegeben.

Kontakt

QM Agro-/Lebensmittelchemie, F & E

Qualitätskontrolle/-sicherung, Forschung und Entwicklung im Bereich Agro- und Lebensmittelchemie, Messung physikalischer bzw. chemischer Eigenschaften von Formulierungen, Chromatographische Analytik (GC, HPLC), Kleinmengenproduktion von Formulierungen im Labormaßstab (250 g – 25 kg)

Bevorzugte Branchen: Agro- und Lebensmittelchemie, Pharmazie, Lebensmittelkontrolle, Umwelt- und Abwasseranalytik, Medizinische Analytik, Forschung und Entwicklung, Biochemie, Mikrobiologie Aus- und Weiterbildung: abgeschl. Studium technische Chemie (1999, TU Graz) mit Schwerpunkt Bio- und Lebensmittelchemie, Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten nach ISO9001 (2016, TÜV Austria), Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten (aktualisiert 2016, AUVA) Persönliche Eckdaten: Jg. 1973, m., Dipl.Ing., whft. Weststeiermrk. 17 Jahre in einem GLP und ISO9001 zertifizierten Unternehmen in der Agro- und Lebensmittelchemiebranche (10 Jahre F&E Assistent, 7 Jahre Supervisor der QS mit Verantwortung für 2 Mitarbeiter), gutes Englisch, Verfügbarkeit ab sofort, Vollbeschäftigung bevorzugt im Raum Graz, Bezirk Deutschlandsberg, angrenzende Bezirke

Kontakt

Projekte - Training - Coaching (interkulturell)

Direkte Übernahme von Rollen in Projekten (international), Standort-/Lieferantenanalysen, Troubleshooting, Aufbau neuer Abteilungen bis hin zu neuen Geschäftsbereichen.
Trainings und Coaching (auch mit interkulturellem Aspekt) seitens Projektmanagement, Engineering(management), Baustellenmanagement im Anlagebau und Automotive.

Bevorzugte Branchen: Jeglicher Anlagen-/Maschinenbau (z.B. Stahlwerks-, Kraftwerks-, Gasreinigungs-, Raffinerie-, Mining-, Industriegebläse-, Förderanlagenbau) sowie Automotive (z.B. Antriebsstrang, Elektromobilität, Automotive Safety) Aus- und Weiterbildung: Maschinenbau/Hüttentechniker (Berg und Hüttenschule Leoben), Studium Englisch/Spanisch (abgebr.), diverse CAD-Ausbildungen, ERP-Systemausbildungen, Befähigungsprüfung zum Ingenieurbüro Maschinenbau, laufend Produktschulungen in unter ´Branchen´ genannten Bereiche, diverse Kommunikations-, Persönlichkeits- und Projektmanagementrainings. Persönliche Eckdaten: Jg. 1966; m., whft. in Graz; >25 Jahre internationale Berufs-/Managementerfahrung; vielfach auch länger im intl. Einsatz (Venezuela, Deutschland, Indien, Rumänien, Iran, Japan, England); flexible Beschäftigungsbasis durch Selbstständigkeit mit 2 Berufsbefähigungen (UBIT, Ingenierbüro Maschinenbau) seitens Zeit, Ort und Beschäftigungsverhältnis ist gegeben.

Kontakt

in Bearbeitung

Produktionsleitung (Metall- bzw. Stahlbranche)

Produktionsleiter mit REFA-Ausbildung, Produktionsplanung, Produkt-Kalkulation, Prozessoptimierung, Erstellung von Stücklisten und Arbeitsplänen, Materialbeschaffung, Zeitwirtschaft und Planzeittabellen, Arbeitsplatzgestaltung und Logistik; insbesondere im metallischen Umfeld.

Bevorzugte Branchen: Produktionsbetriebe im Bereich der Metall- und Stahlproduktion bzw. entsprechende Nebengewerbe Aus- und Weiterbildung: Kfz Lehre mit LAP, Werkmeister Maschinenbau und Betriebstechnik, REFA Techniker Persönliche Eckdaten: Jg. 1958, m., whft. Bez. Bruck-Mürzzuschlag; > 30 Jahre einschlägigste Berufserfahrung als Techniker in der Linie und in der Produktionsleitung mit Mitarbeiterverantwortung. Bevorzugtes Einsatzgebiet ist der Raum Graz bzw. die Region zwischen Judenburg und Mürzzuschlag

Kontakt

Personalmanagerin

mit den Schwerpunkten strategische Personalentwicklung, Recruiting (D-A-CH), Potenzialanalysen, Kompetenzmanagement, Training, Outplacement bzw. Organisationsentwicklung. Sämtliches Service rund um den Mitarbeiter bzw. die Führungskraft vom ersten bis zum letzten Tag im Unternehmen.

Bevorzugte Branchen: Anlagen- & Maschinenbau, Automatisierung, Dienstleistung, Elektronik & Elektrotechnik, Halbleiter, Logistik, Metall & Stahl Aus- und Weiterbildung: BWL-Abschluss (KFU Graz, 1995) mit Schwerpunkt Personalmanagement/Arbeitsrecht & Marketing; Univ.Lehrgang Projektmanagement; Moderatorenausbildung; zertifizierte INSIGHTS- und ASSESS-Akkreditierung Persönliche Eckdaten: Geb. 1965, w., Mag., >25 Jahre einschlägige Berufserfahrung mit und ohne Mitarbeiterverantwortung, gutes Englisch, Verfügbarkeit binnen 1 bis 3 Monaten.
Voll- oder Teilzeitbeschäftigung bevorzugt im Graz/Raum Graz (50 km) möglich; auf Werkvertragsbasis örtlich völlig flexibel

Kontakt